Eine Woche ohne… Plastikverpackungen | Bock auf ne Challenge?

Eine Woche ohne... - ChallengeUnverpackt Läden sprießen überall aus dem Boden, Rewe verbannt die Plastiktüten aus dem Sortiment – die Bewegung gegen Plastik schlägt immer weitere Kreise. So weit, dass sie es jetzt sogar bis an meine Uni geschafft hat. Juchu! Im Rahmen eines Moduls haben eine gute Freundin und zwei Kommilitonen von mir ein kleines Projekt namens „Eine Woche ohne…“ ins Leben gerufen. Eine Woche lang wollen sie auf Lebensmittel in Plastikverpackungen verzichten – eine Challenge, zu der jeder eingeladen ist mitzumachen. Weil es sich um ein studentisches Projekt handelt, ist die ganze Sache zeitlich begrenzt auf die Woche vom 20.6. bis 26.6.2016.

„Uns kommt es dabei darauf an, dass uns Menschen besser bewusst werden sollte, wie viel Plastik wir im täglichen Leben verwenden ohne überhaupt darüber nachzudenken.“ Celestine, Konstanze und Sophie von „Eine Woche ohne…“

Klar, dass ich die drei dabei unbedingt unterstützen möchte – oder? :) Vielleicht findet sich so ja sogar der ein oder andere Nachahmer, das wäre doch super schön, um Aufmerksamkeit zu schaffen!

Ich bin schon ganz gespannt auf den Bericht danach – den gibt’s natürlich dann auch hier für euch zu lesen!


WIE FUNKTIONIERT’S?

Mitmachen kann absolut jeder – ganz egal ob Student oder nicht!

Eine Woche ohne... Plastikverpackungen

In der Woche vom 20.6. – 26.6.16 wird so gut es geht auf jegliche Lebensmittel, die in Plastik verpackt, sind verzichtet. Auf der Facebook-Seite von „Eine Woche ohne…“ kann man sich mit anderen Teilnehmern austauschen und kleine Tipps, Tricks und andere Erfahrungen teilen. Für Studenten an der Uni Oldenburg gibt es zusätzlich eine Gruppe bei stud.IP.

Viel Spaß!


 

4 Gedanken zu „Eine Woche ohne… Plastikverpackungen | Bock auf ne Challenge?

  1. Pingback: Einkaufsliste | Plastikfrei einkaufen ohne unverpackt-Supermarkt – einbisschengrüner

  2. freiveganlife

    Oh nein, wie schade. Ich bin auch auf der Suche nach Leuten mit denen ich eine Blogparade zu dem Thema „Blogfasten“ machen kann. Hättest du Interesse nochmal an so einer Woche teilzunehmen? Ich finde das Thema sehr toll und spannend, das ihr so etwas in der Uni behandelt :-) Bin gespannt auf euer Fazit :-)

    lg Svenja

    Gefällt mir

  3. Pingback: Keine Seite aus dem Nichts! – Die Karte zum Einkaufen ohne Plastik (in OL)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s