Spülschwamm stricken aus Sisalband | wiederverwendbar & zero waste

Gestrickte Spülschwämme, das klingt erstmal nach Aussteigerleben und Esoterik. Dabei haben sie damit eigentlich nicht viel zu tun, sondern sind praktisch und funktionieren ganz wunderbar, sind viel schöner als die normalen Plastikschwämme  und produzieren keinen Müll.

Spülschwämme zählen definitiv zu der Reihe an Dingen, die man in der Regel benutzt, ohne groß darüber nachzudenken. Ganz selbstverständlich finden sie sich  in jeder Küche und nach ein paar Wochen in Benutzung landen sie im Müll. Fängt man dann an sich mit dem Abfall, den man so produziert auseinander zu setzen, fragt man sich schnell ob es nicht auch andere Möglichkeiten gibt. Nur mit der Spülbürste abzuwaschen mag ich nicht, deswegen habe ich mir schon vor längerer Zeit waschbare und somit wiederverwendbare Schwämme aus upgecyceltem T-Shirt Garn gestrickt.

Spülschwämme lassen sich aber auch sehr einfach aus Naturband stricken und funktionieren aber noch besser als die aus T-Shirt Garn finde ich! Und weil sie nur aus rechtsgestrickten Maschen bestehen, ist das selbst für Strickanfänger_innen kein Problem. Als Garn eignet sich jede gröbere Naturkordel aus z.B. Sisal oder Hanf. Es sollte ruhig etwas kratzig sein. Ist das Garn zu dünn, kann es auch gut doppelt gelegt werden. 

Der Schwamm eignet sich übrigens auch prima als Peelingschwamm für die Haut ;).

Anleitung gestrickter Spülschwamm

Wie sieht’s mit der Hygiene aus?

Der Spülschwamm sollte natürlich regelmäßig bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Deshalb lieber gleich ein paar mehr Exemplare stricken, um sie regelmäßig austauschen zu können. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein regelmäßig gewaschener wiederverwendbarer Schwamm sogar hygienischer ist, als ein normaler Plastikschwamm, denn die sind wahre Bakterienschleudern! Mit festhängenden Essensresten habe ich bisher überhaupt keine Probleme. Allerdings entferne ich den groben Dreck beim Spülen auch immer zuerst mit der Spülbürste (plastikfreie Spülbürste – ist klar).

Sisalband, wo gibt es das plastikfrei?

  • Baumarkt: Könnte man probieren, ich war dort allerdings nicht erfolgreich. 
  • Bastelladen: Dort hatte ich Glück und habe welches ohne extra Plastikhülle bekommen. (Tipp für alle Oldenburger_innen: Bastelkönig)
  • Online: z.B. im Seil Shop, dort wird es plastikfrei verpackt und verschickt.

Spülschwamm stricken aus Sisalgarn


Anleitung Wiederverwendbarer Spülschwamm aus Sisalband

Du brauchst:

Stricknadeln in der Stärke 10 (oder etwas dünner)

Naturkordel aus Hanf oder Sisal 

Anleitung: 

  1. 7 Maschen aufnehmen
  2. Solange rechte Maschen stricken, bis ein etwa 20cm langer Streifen entstanden ist
  3. Maschen abketten und das Ende verknoten
  4. Den Streifen in der Mitte falten und übereinander legen 
  5. Mit den überstehenden Band Enden die beiden Teile rundherum an allen drei Seiten zusammennähen. Die Enden verknoten. 

Fertig!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s