Plastikfreies Klebeband

Plastikfreies Klebeband

Wenn ich mal so überlege, war früher der Griff zum Tesa schnell gemacht – ohne groß drüber nachzudenken. Ist man dann einmal drin im Anti-Plastik-Strudel und macht sich bewusst Gedanken, tut sich doch einiges an kreativen Möglichkeiten auf, Dinge plastikfrei ohne Klebeband zu verschließen. Aber manchmal muss es eben doch das gute alte Klebeband sein.  Weiterlesen

Stofftaschentücher statt Papiertaschentücher

Nachhaltige Stofftaschentuecher statt Papiertaschentuecher

Zero Waste oder plastikfrei heißt oft, einfach mal zu schauen, wie die Großeltern früher die kleinen Herausforderungen des Alltags gewuppt haben. Der Umstieg von Papiertaschentüchern zurück auf Stofftaschentücher ist da ein gutes Beispiel. Weiterlesen

Von Blumenerde, Torf und dem Klimawandel + 1 Tipp für plastikfreie Blumenerde

Torffreie Blumenerde schützt die Moore und das Klima

Jetzt wo der Frühling ganz kurz davor ist die Welt in frisches Grün zu tauchen, die Vögel morgens schon ganz fleißig zwitschern und die ersten Frühblüher in Gärten und Töpfe wandern, ist es endlich Zeit für diesen Artikel hier, der mir schon den ganzen Winter unter den Nägeln brannte. Während die Blumentöpfe aus dem Keller gekramt und, nach Farbe und frischem Grün lechzend, mit Veilchen, Tulpen und Narzissen bepflanzt werden, verschwendet wahrscheinlich kaum jemand einen Gedanken daran, dass die Blumenerde die gerade unter den Fingernägeln kleben bleibt, zu großen Teilen aus Torf besteht. Torf, der aus Mooren stammt, die durch dessen Abbau unwiderruflich zerstört Weiterlesen

DIY Abschminkpads – wiederverwendbar und umweltfreundlich

DIY Abschminkpads - wiederverwendbar und umweltfreundlich

Endlich sind meine Wattepads zum Abschminken aufgebraucht und ich kann sie durch Wiederverwendbare ersetzen :)

Wattepads selbst sind kompostierbar, verpackt werden sie aber eigentlich immer in Plastik. Zuletzt hatte ich zwar welche aus Biobaumwolle in einer Verpackung aus Bioplastik (zu meinem Artikel über Bioplastik und warum das auch keine echte Lösung ist geht’s hier entlang), aber trotzdem sind sie überflüssiger Müll Weiterlesen