Warum Zigarettenstummel nicht auf den Boden gehören ODER Ballot Bins für die Uni Oldenburg

Ballot Bin für Zigarettenstummel

Zigarettenstummel sind höchst giftig für die Umwelt – nicht nur durch die Belastung mit Mikroplastik, die aus ihrer Zersetzung resultiert, sondern auch durch die Vielzahl der enthaltenen Schadstoffe und Chemikalien, die Böden und Gewässer belasten. Wie problematisch das für die Umwelt ist, ist vielen gar nicht bewusst. Menschen für dieses Problem zu sensibilisieren und sie dazu zu animieren ihre Zigarettenstummel in den Müll statt auf den Boden zu werfen, dafür sorgen zum Beispiel Ballot Bins, die jetzt auch an der Oldenburger Uni hängen. Weiterlesen

Nachhaltiges Holz & Tipps für den nachhaltigen Möbelkauf – im Gespräch mit TischlermeisterJakob

Nachhaltige Holzwirtschaft, Wertschätzung und Erhaltung alten Handwerks und was nachhaltige Möbel eigentlich ausmacht – darüber habe ich mich mit Jakob Thomsen unterhalten. Der Oldenburger Tischlermeister baut in seiner Freizeit Holzmöbel nach alter Handwerkstradition, komplett ohne den Einsatz elektrischer Maschinen. Damit erhält er nicht nur altes Handwerk, sondern stellt auch CO2-neutrale Möbel her. Da in ihm auch ein kleines Öko-Herz schlägt, konnte ich ihn nach ein paar praktischen Tipps für den nachhaltigen Möbelkauf ausfragen. Weiterlesen

Nachhaltiger Coffee to go

Nachhaltiger Coffee to go Becher

Dass Coffee to go Becher problematisch in Bezug auf die dadurch entstehende Müllmenge sind, ist uns inzwischen allen recht deutlich bewusst und das Befüllenlassen des mitgebrachten Mehrwegbechers in den meisten Cafés möglich. Wer noch keinen Becher zum Mitnehmen hat, für die/den gibt’s mit diesem Artikel eine kleine Entscheidungshilfe. Weiterlesen

Müllvermeidung beim Essen bestellen/Essen to go

Packbuddy für Oldenburg

Essen to go bzw. Essen bestellen wird immer beliebter und macht damit einen immer größeren Teil unseres täglich produzierten Abfalls aus. Das Ganze nachhaltiger zu gestalten, muss nicht zwangsläufig auf Vermeidung hinauslaufen – schon mal drüber nachgedacht die eigene Tupperdose mit Essen befüllen zu lassen? Weiterlesen

Polstermöbel umweltfreundlich und plastikfrei reinigen

Polster nachhaltig säubern

Polstermöbel lassen sich umweltfreundlich, plastikfrei, schnell und einfach mit Natron von muffigen Gerüchen und Flecken befreien. Ganz ohne extra Schäumchen oder Frischeduft, die nicht nur umweltschädlich sind und krank machen, sondern obendrein 364 Tage im Jahr ungenutzt im Schrank stehen und Platz wegnehmen.  Weiterlesen

Mülltrennung, Recycling und Sammelprogramme – Wie entsorge ich meinen Abfall richtig?

Mülltrennung und Recycling richtig gemacht

Wo entsorge ich blaues Glas? Kommen Pizzakarton und Kassenzettel, tatsächlich ins Altpapier? Und was ist eigentlich mit Bioplastik?

Wir Deutschen gelten als Recyclingmeister_innen schlechthin und doch wissen wir trotzdem manchmal nicht was jetzt in welche Tonne kommt. Dabei ist eine gute Vorsortierung die Vorraussetzung für einen effektiven Recyclingprozess. Darüber hinaus existieren viele interessante Sammelprogramme, die für ein effizienteres Recycling bzw. Abfallvermeidung durch Weiterverwendung sorgen und vielleicht aber noch gar nicht so bekannt sind. Weiterlesen

Nachhaltigkeit zum Aufhängen: Die Nachhaltigen 222

Poster zu Nachhaltigem Konsum

In den letzten Monaten ist es ziemlich ruhig auf dem Blog geworden. Und das hat einen Grund, denn ich war in ein ziemlich cooles Projekt involviert: bei der Hilfswerft haben wir das Poster zu nachhaltigem Konsum „Die Nachhaltigen 222“ entwickelt. Weiterlesen

#EatUpChallenge | Vorräte reduzieren gegen Lebensmittelverschwendung

Viel zu viele Lebensmittel lagern bei uns in den Küchenschränken. Mal gekauft für ein ausgefallenes Rezept, dass dann doch nicht so lecker wurde wie gedacht oder einfach viel zu aufwändig um es regelmäßig zu kochen, gekauft und für nicht so lecker befunden oder ganz nach hinten in den Schrank gerutscht und vergessen fristen sie ihr Dasein. Bis sie im schlimmsten Falle irgendwann weggeworfen werden. Dass es gar nicht so weit kommt, dafür sorgt die #eatupchallenge.  Weiterlesen